Kombinierte Tour in gemischtem Gelände. Wir werden sowohl alpine Wanderungen als auch Bergtouren (Nebelhorn, Daumen) durchführen, Klettersteige besuchen und ggf. einige leichte Klettertouren durchführen. Es wird eine sicherlich abwechslungsreiche und in vielerlei Hinsicht interessante Tour werden.

Im Mittelpunkt stehen: Die Natur (Geologie und Botanik), aber auch Geselligkeit.

  • Leichte Eingehtouren auf kleinen Pfaden
  • Wanderung durch wegloses Gelände (Schnee, Schutt, Wiesen)
  • Bergtour zur Landshuter Hütte, ggf. mit Übernachtung
  • Leichte Klettersteige mit Zusatzsicherung
  • Klettern in Klettergärten (Toprope)

 

Terminübersicht:

Was: Bergtour im Oberallgäu
Wann: 30.05.2019 – 02.06.2019
Gebühr: 25,00 € (Teilnahmegebühr)
Als Tageskosten für Übernachtung und Verpflegung sollten ca. 50€ eingeplant werden
Teilnehmer: max. 10 Personen
Unterkunft: Haus Schwattwald / Im Tannheimer Tal
(übernachtet wird im Matratzenlager)
Ausrüstung: Bergschuhe, Klettersteigausrüstung & Gurt
(Die Ausrüstung kann auch geliehen werden)
Voraussetzung: Trittsicherheit
Schwindelfreiheit
Kondition für 4-6 Stunden
(Pausen sind einkalkuliert und wir können uns nach den Teilnehmern richten!!!)
Leitung: Gerhard Kemper (Bergführer)
Tobias Werner (Technischer Support)
Weitere Infos & Anmeldung: Anmeldung bis 15. April 2019 bei Tobias Werner (APT Prothesen Rhein-Neckar in Speyer)
E-Mail: t.werner@apt-prothesen.de
Tel.: 0800 – 22 33 230 (Gebührenfreie Telefonnummer)

Durch eine Mitgliedschaft im DAV (Deutscher Alpenverein) kann eine zusätzliche Versicherung für die Teilnehmer erworben werden.

 

Bevor Sie sich als Prothesenträger anmelden, raten wir Ihnen zunächst den “Prothesen-Check” vom APT Fachmann, Tobias Werner, in Speyer durchführen zu lassen!

Sicherheit geht immer vor!